Öffnet man zwei Wochen nach den Landtagswahlen die Youtubeseiten der Siegerparteien stellt man fest, dass es dort nichts Neues gibt.

Sucht man dann nach den Wahlspots findet man einen von der SVP und auch etwas Ähnliches von den Freiheitlichen. Die Südtiroler Freiheit hat alte Videos vom Selbstbestimmungsreferendum und die Grünen haben keinen Youtubeaccount.

Hier die "Wahlspots"







Und hier noch ein etwas älterer Spot der SVP: