Skandal!! Eine Air Alps Maschine, mit rund 20 (zwanzig) Passagieren an Bord, wurde vor dem Start in Rom von einem Gepäckwagen beschädigt und konnte deshalb nicht pünktlich starten.

Die Fluggäste mussten 4 (vier) Stunden auf eine andere Maschine warten, wurden nach Verona gebracht und von dort mit dem Bus nach Bozen.

Hermann Berger, Generalsekretär der Provinz, hat während der Aktion "Los von Rom" 3 (drei) Bücher gelesen!

Unbestätigten Angaben zufolge soll es sich um die Bücher mit den Titeln:

  1. Livret d'épargne

  2. Libretto di circolazione und

  3. Instruction Manual ProfessionalCare SmartSeries 5000 (auch online verfügbar)


handeln.

Hacker von tit.it sind durch Adressmanipulation in den Zentralrechner einer süd-tiroler Partei eingebrochen und haben Bruchstücke einer Pressemitteilung ergattern können:
[..] mit grosser Verwunderung [..] kann nicht akzeptiert werden [..] nicht deutsch sprechender Gepäckswagen [..]   bricht Pariser Vertrag [..] muss garantiert werden [..] forden deshalb den Freistaat Südtirol [..] keine Vollautonomie [..] Doppelpass [..] Elfmeter [..]