Das war's. Max Leitner wurde in Vintl in einer Villa gefunden und von den Carabinieri verhaftet.
 An der Verhaftung war die Carabinierieinheit GIS beteiligt. Diesmal hatten Besuche Max Leitner „verraten“: Mehrere Familienmitglieder des 53-Jährigen waren in der Nähe der kleinen, abgelegenen Villa beobachtet worden.