Der Duden definiert Glück so:
- ?etwas, was Ergebnis des Zusammentreffens besonders günstiger Umstände ist; besonders günstiger Zufall, günstige Fügung des Schicksals

- ?angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung

Südtirol Online spricht von Glück wenn man mit einem Motorrad auf ein Reh prallt:
Glück hatte heute morgen ein Motorradfahrer in Kaltern. In Matschatsch prallte ein 42-jähriger Bozner er auf ein Reh. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Screenshot: stol.it



Update:

stol.it hat den Satz jetzt umgeschrieben:
Glimpflich ausgegangen ist heute morgen ein Motorradunfall in Kaltern.