Die Mailänderin gewinnt als erste Italienerin ein Grand Slam Turnier.

Francesca Schiavone gewinnt mit 6-4 und 7-6 gegen die Australierin Samantha Stosur.

Mit dem Sieg gewinnt sie auch ein Preisgeld von 1,12 Millionen Euro und rückt in der Weltrangliste auf Platz sechs vor.

Die Fotos vom Sieg auf repubblica.it: 1, 2, 3