Fast 20 Jahren nach dem Fund hat sich das Land Südtirol entschieden, 175.000 Euro an die Finder zu zahlen.

1991 wurde der "Mann aus dem Eis" in den Ötztaler Alpen gefunden. 2003 wurde dem Ehepaar Simon die Entdeckung zugesprochen.

Mittlerweile befindet sich die Mumie im Archäologiemuseum in Bozen.