Um 17 Uhr ist die Wahlbeteiligung (47.8% - 182.706 Wähler) in Südtirol geringer als 2005 (51.3% - 190.504 Wähler).

Die niedrigste Wahlbeteiligung hat Glurns mit 38.3%.

Die höchste Waidbruck mit 64.8%.

Identisch mit 2005 ist die Wahlbeteiligung im Pustertal in Prags mit 318 Wählern.

Die Ergebnisse der Gemeinderatswahlen 2010 werden morgen feststehen.